Drucken
Erstellt am Mittwoch, 27. Februar 2019

Andy Anderson Titel
The Cure trauern: der ehemalige Schlagzeuger Andy Anderson ist im Alter von 68 Jahren gestorben

Andy Anderson (mit bürgerlichem Namen Clifford Leon Anderson), der von 1983-1984 Drummer bei The Cure war, starb am 26. Februar mit 68 Jahren an einer Krebserkrankung. Noch vor kurzem ließ er seine Fans von der schweren Erkrankung wissen:

„Hallo Leute,

ich bin unheilbar an Krebs erkrankt und es hat bereits in meinem ganzen Körper gestreut. Ich bin mir über meine Situation vollkommen bewusst und ich habe mich gegen eine Wiederbelebung entschieden. Ich würde nicht wollen, dass mich meine Angehörigen als Gemüse betrachten, wenn ich eine Wiederbelebung überleben würde, weil es durchaus die Möglichkeit geben könnte, gebrochene Rippen und Gehirnschäden davonzutragen. Ich würde es hassen, das jemandem aufzubürden. Chemotherapie und Strahlentherapie werden in den nächsten Tagen besprochen, hoffentlich kann ich Euch dann wieder über das Ergebnis auf dem Laufenden halten und bitte, keine Trauer. Seid einfach positiv. Für mich ist es einfach nur eine andere Lebenserfahrung und Hürde, noch eine andere Wahl im Leben treffen zu müssen. Ich bin definitiv positiv in Bezug auf die Situation. Nun, das ist es erstmal, liebe Leute, und ich danke Euch allen für die guten Wünsche, die ich sehr zu schätzen weiß und sehr tief in meinem Herzen trage. Bleibt selbst gesund und wir unterhalten uns bald. Ax.“

Der The Cure-Mitbegründer Lol Tolhurst bestätigte gestern seinen Tod in den sozialen Netzwerken.
Andy Anderson ist auf den The Cure-Alben „Japanese Whispers“, „The Top“ und dem Live-Album „Concert: The Cure Live“ zu hören, außerdem hat er an den The Cure-Singles „The Love Cats“ und „The Caterpillar“ mitgewirkt. Anderson hat auch mit den Sex Pistols, Iggy Pop und vielen anderen Künstlern zusammengearbeitet.
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
  • Das war das Wave Gotik Treffen 2019: Alle Highlights auf einen Blick

    Das war das Wave Gotik Treffen 2019: Alle Highlights auf einen Blick Das Wave Gotik Treffen stellte nun zum 28. Mal einen der absoluten Highlights in den Jahreskalendern der Anhängerschaft der Schwarzen Szene dar. Rund 20.000 Besucher aus der...

  • Mehr Reflexion!: Im Interview auf dem Plage Noire fordern Saltatio Mortis eine kritischere Haltung

    Mehr Reflexion!: Im Interview auf dem Plage Noire fordern Saltatio Mortis eine kritischere Haltung Das Plage Noire Festival bot uns in diesem Jahr auch die Möglichkeit, mit Alea und Lasterbalk von Saltatio Mortis zu sprechen. Sie verrieten uns,...

  • Was Erdling beschäftigt: Das Video-Interview auf dem Plage Noire

    Was Erdling beschäftigt: Das Video-Interview auf dem Plage Noire Das Thema der nordischen Mythologie würde man zunächst mit keiner Form des Industrial Genres verknüpfen, doch Erdling sprengen alle Genre-Grenzen und verknüpfen ihre musikalischen...

  • Michael McDowell „Die Elementare“

    Michael McDowell „Die Elementare“ [Festa]In der Reihe „Pulp Legends“ hat der Festa Verlag dieses Buch als auf 999 Exemplare limitierte deutsche Erstausgabe veröffentlicht. Die klassische Spukhausgeschichte beginnt zwar etwas zaghaft, indem der...

  • Subway To Sally: Die Track By Track-Serie geht weiter / Videoclip

    Subway To Sally: Die Track By Track-Serie geht weiter / Videoclip In ihrer neuen Ausgabe der Track By Track-Serie stellen Subway To Sally den Song „Bis die Welt auseinanderbricht“ vor. Interessant ist, dass Simon Michael diesen Song zunächst für ein...

  • Fotogalerie: Der WGT-Montag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Montag in Bildern Der Montag beim WGT war nicht nur geprägt von Unwettern gegen Abend, sondern auch wieder von allerlei sehenswerten Konzerten und einem spannenden Rahmenprogramm. Klickt Euch durch unsere Impressionen!

  • Fotogalerie: Der WGT-Sonntag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Sonntag in Bildern Sonntag ging es weiter beim WGT 2019 in Leipzig. Unser Team erwies sich als unermüdlich und hielt die Highlights wieder für Euch in sehenswerten Bildern fest.

  • Fotogalerie: Der WGT-Samstag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Samstag in Bildern Der WGT-Samstag war nicht nur von tollem Wetter geprägt, sondern auch wieder von allerlei sehenswerten Bands und einem attraktiven Rahmenprogramm. Seht unsere Impressionen des zweiten Tags in unserer...

  • Fotogalerie: Der WGT-Freitag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Freitag in Bildern Das Sonic Seducer-Team ist beim Wave Gotik Treffen 2019 natürlich am Start und hat Euch zahlreiche Impressionen in Leipzig eingefangen, die Ihr in unserer Fotogalerie vom Freitag seht.

  • Zweite Single: The Dead Sound präsentieren „No Tomorrow“ / Hörprobe

    Zweite Single: The Dead Sound präsentieren „No Tomorrow“ / Hörprobe Am 19. Juni erscheint das Album „Cuts“ von The Dead Sound. Gitarrist und Sänger Karl Brausch hat den Langspieler über einen Zeitraum von zwei Jahren geschrieben. Zustande...

QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 17th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©