Drucken
Erstellt am Freitag, 03. Juni 2016
dirk scheuber project pitchfork

Einblicke in eine zerrüttete Seele: Dirk Scheuber von Project Pitchfork offenbart sich mit einem Soloalbum

Während Peter Spilles seit den frühesten Neunzigern diverse Seitenprojekte unterhielt, führte es das zweite Gründungsmitglied von Project Pitchfork nur ganz selten und zwischenzeitlich mal auf andere musikalische Pfade. Dirk Scheuber ist immer der introvertiertere der beiden gewesen. Doch an die Alternative-Rock-Band Kyova mag mancher sich noch erinnern.

Nun zeigt „Scheubi“ abermals eine andere Seite seines musikalischen Talents. Sein Album „The Me I See“, welches am 12. August erscheinen soll, wird als „ein zutiefst intimer, verletzlicher und bewusst persönlicher Einblick in sein Innerstes, in den unergründlichen Ozean seiner Seele, eine Tour de force direkt hinein in seine dunkelsten Abgründe, in seine zerrüttete Seele, in die Kathedrale, in der seine Dämonen Hof halten“ angekündigt, was sich natürlich auf den lyrischen Aspekt von „The Me I See“ bezieht. Auf musikalischer Seite ist düsterer Electro zu erwarten.

Wie es heißt, war dieses Album zunächst gar nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Das höchst private Werk sollte anfangs nur dazu dienen, dem Urheber ein neues Seelenkostüm zuzulegen. Wir sind gespannt, wie es klingt!

dirk scheuber the me i see


www.project-pitchfork.eu

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
  • Das war das Wave Gotik Treffen 2019: Alle Highlights auf einen Blick

    Das war das Wave Gotik Treffen 2019: Alle Highlights auf einen Blick Das Wave Gotik Treffen stellte nun zum 28. Mal einen der absoluten Highlights in den Jahreskalendern der Anhängerschaft der Schwarzen Szene dar. Rund 20.000 Besucher aus der...

  • Mehr Reflexion!: Im Interview auf dem Plage Noire fordern Saltatio Mortis eine kritischere Haltung

    Mehr Reflexion!: Im Interview auf dem Plage Noire fordern Saltatio Mortis eine kritischere Haltung Das Plage Noire Festival bot uns in diesem Jahr auch die Möglichkeit, mit Alea und Lasterbalk von Saltatio Mortis zu sprechen. Sie verrieten uns,...

  • Was Erdling beschäftigt: Das Video-Interview auf dem Plage Noire

    Was Erdling beschäftigt: Das Video-Interview auf dem Plage Noire Das Thema der nordischen Mythologie würde man zunächst mit keiner Form des Industrial Genres verknüpfen, doch Erdling sprengen alle Genre-Grenzen und verknüpfen ihre musikalischen...

  • Michael McDowell „Die Elementare“

    Michael McDowell „Die Elementare“ [Festa]In der Reihe „Pulp Legends“ hat der Festa Verlag dieses Buch als auf 999 Exemplare limitierte deutsche Erstausgabe veröffentlicht. Die klassische Spukhausgeschichte beginnt zwar etwas zaghaft, indem der...

  • Subway To Sally: Die Track By Track-Serie geht weiter / Videoclip

    Subway To Sally: Die Track By Track-Serie geht weiter / Videoclip In ihrer neuen Ausgabe der Track By Track-Serie stellen Subway To Sally den Song „Bis die Welt auseinanderbricht“ vor. Interessant ist, dass Simon Michael diesen Song zunächst für ein...

  • Fotogalerie: Der WGT-Montag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Montag in Bildern Der Montag beim WGT war nicht nur geprägt von Unwettern gegen Abend, sondern auch wieder von allerlei sehenswerten Konzerten und einem spannenden Rahmenprogramm. Klickt Euch durch unsere Impressionen!

  • Fotogalerie: Der WGT-Sonntag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Sonntag in Bildern Sonntag ging es weiter beim WGT 2019 in Leipzig. Unser Team erwies sich als unermüdlich und hielt die Highlights wieder für Euch in sehenswerten Bildern fest.

  • Fotogalerie: Der WGT-Samstag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Samstag in Bildern Der WGT-Samstag war nicht nur von tollem Wetter geprägt, sondern auch wieder von allerlei sehenswerten Bands und einem attraktiven Rahmenprogramm. Seht unsere Impressionen des zweiten Tags in unserer...

  • Fotogalerie: Der WGT-Freitag in Bildern

    Fotogalerie: Der WGT-Freitag in Bildern Das Sonic Seducer-Team ist beim Wave Gotik Treffen 2019 natürlich am Start und hat Euch zahlreiche Impressionen in Leipzig eingefangen, die Ihr in unserer Fotogalerie vom Freitag seht.

  • Zweite Single: The Dead Sound präsentieren „No Tomorrow“ / Hörprobe

    Zweite Single: The Dead Sound präsentieren „No Tomorrow“ / Hörprobe Am 19. Juni erscheint das Album „Cuts“ von The Dead Sound. Gitarrist und Sänger Karl Brausch hat den Langspieler über einen Zeitraum von zwei Jahren geschrieben. Zustande...

QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 16th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©