LIMITED EDITION Sonic Seducer 2018-07-mit-Violett- Tranparent Deluxe-Vinyl von Lord Of The Lost

E-Mail
Streng limitierte Edition: Sonic Seducer 07/2018 mit colorierter Deluxe 7"-Vinylsingle (weiß: 199, violett-transparent: 199, schwarz: 99) mit exclusiven Tracks und Fotos + handsignierter hochwertiger Inlaycard in Schutzhülle von Lord Of The Lost + Titelstory und exclusive 5-Track EP „Ruins“ von Lord Of The Lost. Außderdem im Mag: Saltatio Mortis, Nine Inch Nails, Peter Heppner, Atrocity, Peter Murphy u.v.m.Inch Nails, Peter Heppner, Atrocity, Peter Murphy u.v.m.

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 18,99 €
MwSt.-Betrag: 1,24 €
Beschreibung Lieferbar ab 06.07.2018

Limitierte Edition - Sonic Seducer 07-08/2018 + 7"-Vinylsingle von Lord Of the Lost
Deluxe-Ausstattung mit handsignierter hochwertiger Inlaycard mit exclusiven Fotos in Schuzthülle, Must-Have für Fans!

Drei unterschiedliche Kolorierungen:
- Weiß: 199 Ex.
- Violett-transparent: 199 Ex.
- Schwarz: 99 Ex.

Tracklist:
Seite A: Ruins (Alternative Version)
Seite B: Lighthouse (Naked Version - Exclusive)

Die Titelstory der Sonic Seducer Juli-Ausgabe ist Lord Of The Lost gewidmet, die im August ihr sechstes Studioalbum veröffentlichen werden. Die Band gab im Interview ausführlich über ihr jüngstes Werk Auskunft und stellte eine exclusive Foto-Serie zur Verfügung.


In dieser Ausgabe werden wir auf 20 Seiten
das 27. Wave-Gotik-Treffen mit vielen Live-Reviews, Konzertfotos und Festivalimpressionen Revue passieren lassen.
Nicht nur
Lord Of The Lost warten mit einem neuen Album auf, sondern auch Saltatio Mortis. Während sie sich auf ihrem letzten Langspieler mehr gesellschaftskritisch gaben, werden auf ihrem kommenden Album „Brot und Spiele“ neben Momenten, die zum Nachdenken anregen, auch Songs zu hören sein, die zum Feiern einladen. Nine Inch Nails veröffentlichten jüngst den dritten Teil ihrer EP-Trilogie „Bad Witch“, wie es kommt, dass sich Trent Reznor und Atticus Ross so kampfeslustig zeigen, könnt ihr in dieser Ausgabe lesen.

Weitere
Interviews und Stories rund um die neuen Veröffentlichungen könnt Ihr von unter anderem Atrocity, Beyond The Black, M.I.N.E, Immortal, Helalyn Flowers, In Extremo, The Beauty Of Gemina und vielen mehr lesen!

Artists

Aeternitas, Aiboforcen, And Then She Came, Atrocity, The Beauty Of Gemina, Beyond The Black, Corvus Corax, Crematory, The Crimson Ghosts, DevilDriver, De/Vision, David Eugene Edwards & Alexander Hacke, Epica, Fährmann, Fisherspooner, Forced To Mode, Grey Attack, Helalyn Flowers, Peter Heppner, Immortal, In Extremo, Lederman – De Meyer, Lord Of The Lost, M.I.N.E, Mono Inc., Monolith, The Night Flight Orchestra, Nine Inch Nails, Quantum Leap, Saltatio Mortis, Stoneman

Basics:
5 Records: Fisherspooner, Sekt oder Selters: M.I.N.E, News

Media:
Album des Monats: Lord Of The Lost, Tipp des Monats: The Cure, CD-Reviews, DVD Movie, Soundcheck

Visit:
Events, Festival Preview: Freudentanz Festival, Festival Preview: M'era Luna, Stage: Crematory, Stage: The Crimson Ghosts, Stage: New Waves Day Festival, Stage: Unter schwarzer Flagge Festival, Studio: And Then She Came, Studio: The Beauty Of Gemina, Studio: Beyond The Black

Exclusive Lord Of The Lost 5-Track EP „Ruins“:
Tracklist:

01.
„Ruins“ (Alternative Version)
02.
„One World, No Future“
03. „Lighthouse“ (Rock Version)
04. „Wander In Sable“ (Rock Version)
05. „Ein Licht in dunkler Nacht“ (Lighthouse Rock Version – Deutsch)

Saturday the 22nd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©