Drucken

02 2019 kl2016-07 titel in-extremo ausgeklapptcdsFB
AKTUELLE AUSGABE

SONIC SEDUCER 02-2019

Sonic Seducer 2019-02 – traditionell erscheint die erste Ausgabe des Jahres zusammen mit dem Gothic Taschenkalender, der gratis beiliegt. Außerdem enthält diese Ausgabe auch eine CD mit 17 neuen und teils exklusiven Tracks von Joachim Witt, Angel's Arcana, Front Line Assembly, DieKlute, Johnny Deathshadow, u.v.a. Im Mag: Joachim Witt, Blutengel, Oomph!, Ville Valo, Depeche Mode, White Lies, Subway To Sally, Rammstein/Emigrate u.v.m.

Orchestrales Manifest zum 70. Geburtstag - Die Titelstory der Sonic Seducer-Ausgabe 02-2019, mit 336 Seiten, ist Joachim Witt und seinem neuesten Album „Refugium“ gewidmet, bei dessen Veröffentlichung der Ausnahmemusiker 70 Jahre zählen und auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken können wird. Das neue Orchester-Live-Album ist daher weit mehr als eine einfache Werkschau. Sie bietet dennoch Anlass in die musikalische Vergangenheit des Sängers zu schauen. Die ausgewählten Songs aus der rund 40-jährigen Karriere strahlen in ganz neuem Gewand. Im Interview erzählt Witt über die Hintergründe und verrät einiges über die anstehenden Touren.

Neben dem beliebten Gothic Taschenkalender 2019 liegt dieser Ausgabe eine kostenlose CD mit teils exklusiven Tracks von Joachim Witt, Angel's Arcana, Front Line Assembly, DieKlute, Johnny Deathshadow u.v.m. bei.

Blutengel sind mit einer 5-seitigen Story vertreten, in der sich die Frage stellt, ob Chris Pohl mit „Un:Gott“ nun wirklich härter geworden ist? Der Sänger und Bandkopf selbst sieht das relativ entspannt, denn schon seit jeher spaltet er mit seinem Schaffen die schwarze Szene.
Ein interessantes Interview konnten wir mit Anton Corbijn und Daniel Miller führen, die mit Depeche Mode lange zusammen arbeiteten – der eine als Grafiker und Video-Regisseur, der andere als Ex-Labelchef. Anlässlich einer Ausstellung des Fotografen Cobijn in Hamburg sprachen die beiden jedoch nicht nur über Depeche Mode, sondern auch über andere spannende Themen wie die Anfänge von Mute Records, Corbijns erste Joy Division-Fotos und Fad Gadget.
Bill Leeb hält große Stücke auf sein neues Werk. Wir wollen dennoch nicht hoffen, dass es das letzte aus dem Hause Front Line Assembly bleibt. Mehr über die Hintergründe von „Wake Up The Coma“ und insbesondere der Falco-Coverversion „Rock Me Amadeus“ könnt Ihr im Interview lesen. Außerdem ist auf dem Song „Eye On You“ Robert Gröl (DAF) als Gastsänger zu hören. Diesen Track findet Ihr auf unserer kostenlosen CD-Beilage.
Eine ganze Zeit war es still um den ehemaligen HIM-Sänger Ville Valo und man durfte gespannt sein, ob und wie sein musikalischer Weg weitergehen würde. Mit der Band Agents zollt er dem 1987 verstorbenen finnischen Kultsänger Rauli ‚Badding‘ Somerjoki Tribut. Das Ergebnis ist ein finnischsprachiges Album - etwas, was er sich mit HIM nie vorstellen konnte.
Ihr legendäres Debüt „To Lose My Life ...“ blieb im kollektiven Szene-Gedächtnis immer aktuell, auch wenn sich bei den White Lies das Rad der Zeit ebenfalls weitergedreht hat. Nicht nur die Musik hat sich seitdem geändert, denn inhaltlich befassen sich die Briten auf ihrem fünften Longplayer, „Five“, mit dem Älterwerden.
icon wagen
Ab 25.01.2019 im Handel oder jetzt im Online-Shop!
+ Sonic Seducer 02-2019 + Gothic Taschenkalender 2019 + 17-Track-CD

Artists:
Access, Acretongue, Aesthetic Perfection, Anomalie,The Arch, Arch Enemy, Blutengel, Le Bucherettes, Cellar Darling, Chontaraz, Christian Death, Corbijn, Anton/ Miller, Daniel, DieKlute, Eden Synthetic Corps, Eivør, Ewigheim, Fiddler’s Green, Frank The Baptist, FTR, Gloryful, Happiness Project, It’s For Us, Johnny Deathshadow, Jungstötter, Kæstel, Karg, Lemuria, Bonnie Li, Lost Under Heaven, Metal Inquisitor, Neuroticfish, Oomph!, A Pale Horse Named Death, [:SITD: ], Soen, Soilwork, Swallow The Sun, Tiefrot, Trollfest, The Twilight Sad, Ville Valo & Agents, White Lies, Within Temptation, Joachim Witt, Xotox

Basics:
5 Records: Sulpher, Hatebox: Softkill, Sekt oder Selters: Leichtmatrose, Die ultimative Playlist: Rammstein/Emigrate, Verlosung

Media:
Album & Tipp des Monats, Books,DVD Movie, Games, Now Playing, CD-Reviews, Soundcheck, Tooltime

Visit:
Couch: Astari Nite, Events, Festival-Preview: E-tropolis, Stage: Editors, Stage: Eisheilige Nacht, Stage: The Human League, Stage: Lacrimas Profundere/Ewigheim, Stage: Peter Murphy, Stage: Nightwish, Stage: Nitzer Ebb, Stage: The Prodigy, Stage: Within Temptation, Studio: Subway To Sally, Tourpräsentationen, Tourdaten


Cold Hands Seduction Vol. 205:
Tracklist:




Weitere Beiträge...
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
Wednesday the 20th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©