Drucken
Erstellt am Freitag, 04. August 2017
the comes silence 2017

Videopremiere: „Strange Kicks“ der schwedischen Post-Punk-Band Then Comes Silence

„Es war Zeit für ein Liebeslied“, erklärt Eric Svenson zum brandneuen Song „Strange Kicks“, zu finden auf dem vierten Album der Post-Punk-Formation Then Comes Silence, welches am 20. Oktober bei Nuclear Blast erscheint. Schenkt man den Worten des Bandleaders Glauben, musste die Band zuvor ein tiefes Tal des Leidens durchschreiten. „Ich habe das Album ,Blood’ genannt, weil es einen Prozess des Leidens beschreibt, die Suche nach Stärke und manchmal nach der Erlaubnis, Hass fühlen zu dürfen – und Liebe hinein zu lassen“.

then comes silence blood

Nachdem der kürzlich veröffentlichte Song „The Dead Cry For No One“, zu dem ein Musikvideo gedreht wurde, erste hohe Wellen schlug, ist ab heute das Lyric-Video zu „Strange Kicks“ zu sehen – ein Song, den der Sänger wie folgt beschreibt: „Es ist kein typisch sentimentaler Track, doch er wird, so hoffe ich, die Tür zu etwas Aufregendem öffnen. Er handelt von Würdigung, Geben, Akzeptanz und davon, wie wir mit Genuss und Erfüllung umgehen.“

Premiere: Hier seht Ihr den Clip „Strange Kicks“:

then comes silence strange kicks


www.facebook.com/thencomessilence
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 17th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©