Drucken
Erstellt am Mittwoch, 29. April 2015
the other 2015

Ein echtes Monster: "Fear Itself", das neue Album von The Other / Tourdates 2015

Europas Horrorpunks No. 1 melden sich in Kürze lautstark zurück. Drei Jahre Pause waren genug für Sänger Rod Usher, um alle Akkus bis zum Anschlag zu laden und am 19. Juni 2015 mit „Fear Itself“ ein Album von The Other vom Stapel zu lassen, das sich seinen Aussagen zufolge ganz und gar nicht hinter den Vorgängern verstecken muss. Ohrenzeugen sprechen gar von einem „wirklichen Meilenstein“, einem „echten Monster“.

An Hits wird es der Scheibe nicht mangeln, ebenso wenig an Abwechslung. Dass The Other das Genre, an dessen Popularität sie großen Anteil haben, ständig weiterentwickelten und dessen Grenzen ausloten, ist bekannt. Und auch wenn das Quintett eine wilde Mischung aus Punkrock, Metal und Gothic servieren wird, ist für Rod Usher klar: „Wir nennen es weiterhin Horrorpunk. Sicher ist unser Sound heute abwechslungsreicher als früher und wir haben wieder ein paar schöne Überraschungen auf unsere neue Scheibe gepackt, aber die Wurzeln sind weiterhin offensichtlich.“

So viel Energie gehört natürlich auf die Bühnen, weshalb man sich auf diverse Festivalgigs im Frühjahr und Sommer sowie natürlich auf die von Sonic Seducer präsentierte Hell Nights Festival-Tour (plus Christian Death, Nim Vind und Argyle Goolsby) im Oktober freuen darf. Die Dates bislang:

25.05. Leipzig, Wave Gotik Treffen
04.07. Mülheim an der Ruhr, Castle Rock
08.08. Oberhausen, Turbinenhalle (Sons of Anarchy Convention)
09.08. Hildesheim, M’Era Luna Festival

23.10. Münster, Sputnikhalle
24.10. Hamburg, Logo
25.10. Berlin, K17
28.10. Frankfurt/ M., Das Bett
29.10. München, Backstage
30.10. Leipzig, Conne Island
31.10. Köln, Underground


www.theother.de
Foto: ItWaits Art

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 18th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©